Hat der Klä­ger in einem aut-aut-Fall schlüs­sig zur Arbeit­neh­mer­ei­gen­schaft vor­ge­tra­gen, darf sich die Beklag­ten­sei­te nicht auf ein blo­ßes Bestrei­ten beschrän­ken, son­dern sie hat ihrer­seits sub­stan­ti­iert zum Vor­lie­gen eines frei­en…

Dienst­ver­tra­ges vor­zu­tra­gen.

Infor­ma­tio­nen: