Auch in einem wegen Bezugs einer befris­te­ten Erwerbs­min­de­rungs­ren­te ruhen­den Arbeits­ver­hält­nis ent­steht Jahr für Jahr der gesetz­li­che Min­dest­ur­laub. Die­ser Anspruch ver­fällt nicht mit dem Ende des Über­tra­gungs­zeit­raums (§ 7 Abs.…

3 BUr­lG).

Infor­ma­tio­nen: