Ein­grup­pie­rung Ober­arzt nach § 16 TV Ärzte/VKA

 

Defi­ni­ti­on „selbst­stän­di­ger Teil­be­reich“ und „medi­zi­ni­sche Ver­ant­wor­tung“ und „aus­drück­li­che Über­tra­gung“. 1. Die Beru­fung der Beklag­ten gegen das Urteil des Arbeits­ge­richts Frei­burg, Kam­mern Vil­lin­gen-Schwen­nin­gen vom 15.10.2008, Az. 9 Ca 380/07 wird auf ihre Kos­ten zurück­ge­wie­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Ein­grup­pie­rung Ober­arzt nach § 16 TV Ärzte/VKA

 

Defi­ni­ti­on „selbst­stän­di­ger Teil­be­reich“ und „medi­zi­ni­sche Ver­ant­wor­tung“ und „aus­drück­li­che Über­tra­gung“. 1. Die Beru­fung der Beklag­ten gegen das Urteil des Arbeits­ge­richts Frei­burg, Kam­mern Vil­lin­gen-Schwen­nin­gen vom 15.10.2008, Az. 9 Ca 380/07 wird auf ihre Kos­ten zurück­ge­wie­sen.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Ein­grup­pie­rung Ober­arzt nach § 16 TV Ärzte/VKA

 

Defi­ni­ti­on „selbst­stän­di­ger Teil­be­reich“ und „medi­zi­ni­sche Ver­ant­wor­tung“ und „aus­drück­li­che Über­tra­gung“. 1. Die Beru­fung der Beklag­ten gegen das Urteil des Arbeits­ge­richts Frei­burg, Kam­mern Vil­lin­gen-Schwen­nin­gen vom 15.10.2008, Az. 9 Ca 380/07 wird auf ihre Kos­ten zurück­ge­wie­sen.

Infor­ma­tio­nen: