Landesarbeitsgericht Hamm Beschluss vom 20.05.2011 – 10 TaBV 81/10 Schlagworte/Normen: Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats; Informations- und Kommunikationstechnik; Erforderlichkeit eines Mobiltelefons Leitsätze: Nur bei Vorliegen besonderer Umstände…

(vdaa)  Landesarbeitsgericht Hamm

Beschluss vom 20.05.2011 – 10 TaBV 81/10

Schlagworte/Normen:
Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats; Informations- und Kommunikationstechnik; Erforderlichkeit eines Mobiltelefons
Leitsätze:

Nur bei Vorliegen besonderer Umstände kann es für die sachgerechte Erledigung von Betriebsratsaufgaben erforderlich sein, dem Betriebsrat oder seinem Vorsitzenden neben dem Festnetzanschluss ein Mobiltelefon zur Verfügung zu stellen.

Siehe:

http://www.justiz.nrw.de/nrwe/arbgs/hamm/lag_hamm/j2011/10_TaBV_81_10beschluss20110520.html

Informationen:

  • Veröffentlicht: 22.06.2011