Ein auf Unterlassung mitbestimmungswidriger Maßnahmen gerichteter Antrag ist nicht deshalb zu unbestimmt, weil er durch einen „Notfall“ oder „Arbeitskampfmaßnahmen“ bedingte Maßnahmen von der Unterlassungsanordnung ausnimmt….

Informationen: