Wirksamkeit einer Änderungskündigung

 

Die Parteien streiten (noch) um die Wirksamkeit einer Änderungskündigung.
Der Kläger, geboren am 02.01.1951, ist seit 01.01.1981 beim Beklagten beschäftigt.
Seit ca. 2004 gab es zwischen den Parteien Differenzen wegen des Verhaltens des Klägers.

Unter dem 15.07.2004 erteilte der Beklagte dem…Kläger eine Abmahnung. Wegen
des Inhalts der Abmahnung wird auf das in Kopie vorgelegte Schreiben des Beklagten
vom 15.07.2004 verwiesen (Bl. 77 f d.A.).

Der Beklagte gruppierte den Kläger von Vergütungsgruppe Vb BAT auf Vc BAT herab.
Der Kläger erhob dagegen am 29.05.2005 Klage zum Arbeitsgericht Bamberg. Das Verfahren
wurde unter dem Aktenzeichen 4 Ca 1244/05 C geführt und endete mit einem
Endurteil vom 29.05.2006, in dem festgestellt wurde, dass der Kläger ab 01.09.2005 nachb BAT Vb zu entlohnen sei. Das Urteil ist rechtskräftig.

Informationen:

 
 
 
 

Wirksamkeit einer Änderungskündigung

 

Die Parteien streiten (noch) um die Wirksamkeit einer Änderungskündigung.
Der Kläger, geboren am 02.01.1951, ist seit 01.01.1981 beim Beklagten beschäftigt.
Seit ca. 2004 gab es zwischen den Parteien Differenzen wegen des Verhaltens des Klägers.

Unter dem 15.07.2004 erteilte der Beklagte dem…Kläger eine Abmahnung. Wegen
des Inhalts der Abmahnung wird auf das in Kopie vorgelegte Schreiben des Beklagten
vom 15.07.2004 verwiesen (Bl. 77 f d.A.).

Der Beklagte gruppierte den Kläger von Vergütungsgruppe Vb BAT auf Vc BAT herab.
Der Kläger erhob dagegen am 29.05.2005 Klage zum Arbeitsgericht Bamberg. Das Verfahren
wurde unter dem Aktenzeichen 4 Ca 1244/05 C geführt und endete mit einem
Endurteil vom 29.05.2006, in dem festgestellt wurde, dass der Kläger ab 01.09.2005 nachb BAT Vb zu entlohnen sei. Das Urteil ist rechtskräftig.

Informationen:

 
 
 
 

Wirksamkeit einer Änderungskündigung

 

Die Parteien streiten (noch) um die Wirksamkeit einer Änderungskündigung.
Der Kläger, geboren am 02.01.1951, ist seit 01.01.1981 beim Beklagten beschäftigt.
Seit ca. 2004 gab es zwischen den Parteien Differenzen wegen des Verhaltens des Klägers.

Unter dem 15.07.2004 erteilte der Beklagte dem…Kläger eine Abmahnung. Wegen
des Inhalts der Abmahnung wird auf das in Kopie vorgelegte Schreiben des Beklagten
vom 15.07.2004 verwiesen (Bl. 77 f d.A.).

Der Beklagte gruppierte den Kläger von Vergütungsgruppe Vb BAT auf Vc BAT herab.
Der Kläger erhob dagegen am 29.05.2005 Klage zum Arbeitsgericht Bamberg. Das Verfahren
wurde unter dem Aktenzeichen 4 Ca 1244/05 C geführt und endete mit einem
Endurteil vom 29.05.2006, in dem festgestellt wurde, dass der Kläger ab 01.09.2005 nachb BAT Vb zu entlohnen sei. Das Urteil ist rechtskräftig.

Informationen: