Für Über­gangs­ver­sor­gung haf­tet der PSV nicht. Zah­lun­gen, die nach einer Ver­sor­gungs­ord­nung fle­xi­bel nach vor­zei­ti­gem Aus­schei­den aus dem Arbeits­ver­hält­nis zusätz­lich zu Ver­gü­tung aus einem ande­ren Arbeits­ver­hält­nis oder zum Arbeits­lo­sen­geld gezahlt…

wer­den sol­len, sind nicht insol­venz­ge­si­chert.

Infor­ma­tio­nen: