Die Klägerin macht gegenüber der Beklagten als ihrer ehemaligen Arbeitgeberin Vergütungsnachzahlungsansprüche wegen angenommener Nichtigkeit der arbeitsver-traglichen Entgeltvereinbarung aufgrund deren Sittenwidrigkeit geltend.

 

Informationen:

 
 
 
 

Die Klägerin macht gegenüber der Beklagten als ihrer ehemaligen Arbeitgeberin Vergütungsnachzahlungsansprüche wegen angenommener Nichtigkeit der arbeitsver-traglichen Entgeltvereinbarung aufgrund deren Sittenwidrigkeit geltend.

 

Informationen: