Wird bei einem Pro­zess­ver­gleich nach § 278 Abs. 6 ZPO im Beru­fungs­ver­fah­ren der Ver­gleich nur teil­wei­se ange­foch­ten und betrifft die Teil­an­fech­tung nicht den Streit­ge­gen­stand des Beru­fungs­ver­fah­rens, ist das Beru­fungs­ver­fah­ren nicht fort­zu­set­zen, da die den Pro­zess been­di­gen­de Wir­kung nicht in Fra­ge gestellt wird.

Infor­ma­tio­nen: