Kon­takt

VDAA - Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e.V.
Kronprinzstr. 14
70173 Stuttgart
Telefon: (0711) 3058 9320
Telefax: (0711) 3058 9311

Mail schreiben
Internet-Adresse: www.vdaa.de

 
 

Vor­aus­set­zun­gen für die Erstel­lung eines Sozi­al­plans nach den §§ 111 und 112 des Betriebs­ver­fas­sungs­ge­set­zes

 

Der Antrag­stel­ler ist der Betriebs­rat der Antrags­geg­ne­rin, der K. GmbH. Im August 2006 teil­te die Antrags­geg­ne­rin ihren Arbeit­neh­mern mit, dass sie sich ent­schlos­sen habe, den Betrieb zum 31. Dezem­ber 2006 zu schlie­ßen. Anfang Okto­ber 2006 for­derte der Antrag­stel­ler die Antrags­geg­ne­rin auf, mit …hm Verhand­lungen über einen Sozi­al­plan auf­zu­neh­men. Das lehn­te die An­tragsgegnerin unter Hin­weis dar­auf ab, dass die Vor­aus­set­zun­gen für die Erstel­lung eines Sozi­al­plans nach den §§ 111 und 112 des Betriebs­ver­fas­sungs­ge­set­zes nicht vor­lä­gen, weil in dem Unter­nehmen nicht mehr als zwan­zig wahl­be­rech­tig­te Arbeit­neh­mer be­schäftigt sei­en.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

VDAA - Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e.V.
Kronprinzstr. 14
70173 Stuttgart
Telefon: (0711) 3058 9320
Telefax: (0711) 3058 9311

Mail schreiben
Internet-Adresse: www.vdaa.de

 
 

Vor­aus­set­zun­gen für die Erstel­lung eines Sozi­al­plans nach den §§ 111 und 112 des Betriebs­ver­fas­sungs­ge­set­zes

 

Der Antrag­stel­ler ist der Betriebs­rat der Antrags­geg­ne­rin, der K. GmbH. Im August 2006 teil­te die Antrags­geg­ne­rin ihren Arbeit­neh­mern mit, dass sie sich ent­schlos­sen habe, den Betrieb zum 31. Dezem­ber 2006 zu schlie­ßen. Anfang Okto­ber 2006 for­derte der Antrag­stel­ler die Antrags­geg­ne­rin auf, mit …hm Verhand­lungen über einen Sozi­al­plan auf­zu­neh­men. Das lehn­te die An­tragsgegnerin unter Hin­weis dar­auf ab, dass die Vor­aus­set­zun­gen für die Erstel­lung eines Sozi­al­plans nach den §§ 111 und 112 des Betriebs­ver­fas­sungs­ge­set­zes nicht vor­lä­gen, weil in dem Unter­nehmen nicht mehr als zwan­zig wahl­be­rech­tig­te Arbeit­neh­mer be­schäftigt sei­en.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

VDAA - Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e.V.
Kronprinzstr. 14
70173 Stuttgart
Telefon: (0711) 3058 9320
Telefax: (0711) 3058 9311

Mail schreiben
Internet-Adresse: www.vdaa.de

 
 

Vor­aus­set­zun­gen für die Erstel­lung eines Sozi­al­plans nach den §§ 111 und 112 des Betriebs­ver­fas­sungs­ge­set­zes

 

Der Antrag­stel­ler ist der Betriebs­rat der Antrags­geg­ne­rin, der K. GmbH. Im August 2006 teil­te die Antrags­geg­ne­rin ihren Arbeit­neh­mern mit, dass sie sich ent­schlos­sen habe, den Betrieb zum 31. Dezem­ber 2006 zu schlie­ßen. Anfang Okto­ber 2006 for­derte der Antrag­stel­ler die Antrags­geg­ne­rin auf, mit …hm Verhand­lungen über einen Sozi­al­plan auf­zu­neh­men. Das lehn­te die An­tragsgegnerin unter Hin­weis dar­auf ab, dass die Vor­aus­set­zun­gen für die Erstel­lung eines Sozi­al­plans nach den §§ 111 und 112 des Betriebs­ver­fas­sungs­ge­set­zes nicht vor­lä­gen, weil in dem Unter­nehmen nicht mehr als zwan­zig wahl­be­rech­tig­te Arbeit­neh­mer be­schäftigt sei­en.

Infor­ma­tio­nen: