1. Ein Ver­stoß gegen § 1 Abs. 1 S. 2 AÜG n. F. (Gebot der vor­über­ge­hen­den Über­las­sung von Arbeit­neh­mern an Ent­lei­her) begrün­det einen Zustim­mungs­ver­wei­ge­rungs­grund des Betriebs­rats gemäß § 99…

Abs. 2 Nr. 1 BetrVG.2. Zur Aus­le­gung des Begriffs “vor­über­ge­hend” in § 1 Abs. 1 S. 2 AÜG n. F. kann § 14 Abs. 1 TzB­fG her­an­ge­zo­gen wer­den.

Infor­ma­tio­nen: