, Beschluss vom 07.02.2019

Zwi­schen einer Kün­di­gungs­schutz­kla­ge und einem hilfs­wei­se gel­tend gemach­ten Nach­teils­aus­gleich­an­spruch besteht wirt­schaft­li­che Iden­ti­tät; die Wer­te der Anträ­ge sind nicht zusam­men­zu­rech­nen (Anschluss an LAG Baden-Wür­tem­berg, Beschluss vom 14.5.2012 — 5 Ta 52/12).

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/portal/t/1x8/bs/10/page/sammlung.psml?doc.hl=1&doc.id=JURE190002020&documentnumber=3&numberofresults=1117&doctyp=juris‑r&showdoccase=1&doc.part=K&paramfromHL=true#focuspoint