Die Par­tei­en strei­ten über Ent­gelt­fort­zah­lungs­an­sprü­che des Klä­gers für den Monat Sep­tem­ber 2016 und in die­sem Zusam­men­hang ins­be­son­de­re dar­über, ob etwai­ge Ansprü­che auf­grund einer arbeits­ver­trag­lich ver­ein­bar­ten Aus­schluss­frist ver­fal­len sind.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: https://www.justiz.nrw.de/nrwe/arbgs/hamm/lag_hamm/j2018/16_Sa_1442_17_Urteil_20180601.html