Zif­fer 6 ÜTV 2013 ist dahin­ge­hend aus­zu­le­gen, dass der Besitz­stand sich nur auf Urlaubs­an­sprü­che bezieht, die sich aus einer indi­vi­du­al vor­sorg­li­chen Ver­ein­ba­rung erge­ben.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: https://www.justiz.nrw.de/nrwe/arbgs/koeln/lag_koeln/j2018/4_Sa_710_17_Urteil_20180504.html