Anwen­dungs­fall zur Abgren­zung von gründlichen Fachken­nt­nis­sen i.S.v. EG 5 TVöD‑V zu viel­seit­i­gen Fachken­nt­nis­sen i.S.v. EG 6 TVöD‑V, wobei viel­seit­ige Fachken­nt­nisse hier verneint wur­den.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen: http://www.justiz.nrw.de/nrwe/arbgs/duesseldorf…