Arbeits­recht  gehört  zu den wich­tigs­ten Rechts­ge­bie­ten in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. Bun­des­weit sind rd. 40 Mio. Bun­des­bür­ger bei knapp 3 Mio. Unter­neh­men beschäf­tigt. Jeder zwei­te Bun­des­bür­ger unter­liegt damit in irgend­ei­ner Art und Wei­se den Vor­schrif­ten des bun­des­deut­schen Arbeits­rechts.

Gleich­wohl sind die Inter­es­sen der auf Arbeits­recht spe­zia­li­sier­ten Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te in Deutsch­land bis­her von kei­ner eige­nen Ver­ei­ni­gung „in einer Hand“ aus­schließ­lich ver­tre­ten.

In die­ser Erkennt­nis wur­de im Sep­tem­ber 2008 der VdAA – Ver­band deut­scher Arbeits­rechts­An­wäl­te e. V. gegrün­det.
Hier­bei ver­folgt der Ver­band in ers­ter Linie zwei Ziel­set­zun­gen

  • die Bevöl­ke­rung durch Pres­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit sowie Vor­trä­ge näher über die Vor­schrif­ten des Arbeits­rechts und der dazu ergan­ge­nen Recht­spre­chung zu infor­mie­ren, sowie
  • eine kom­pe­ten­te und qua­li­fi­zier­te Bera­tung auf dem Gebiet des Arbeits­rechts von Unter­neh­mern und Arbeit­neh­mern durch kon­se­quen­te Fort- und Wei­ter­bil­dung unse­rer  Mit­glie­der sicher­zu­stel­len.

Vor die­sem Hin­ter­grund gel­ten für die Auf­nah­me von Rechts­an­wäl­ten-/in­nen als Mit­glied in unse­ren Ver­band auch fol­gen­de „Min­dest­vor­aus­set­zun­gen“:

  • Tätig­keits­schwer­punkt „Arbeits­recht“
  • Min­dest­zu­las­sung fünf Jah­re
  • Fach­an­walt­schaft erwünscht, jedoch nicht Vor­aus­set­zung

Zur Fort- und Wei­ter­bil­dung unse­rer Mit­glie­der wur­den fol­gen­de Fach­aus­schüs­se ein­ge­rich­tet:

  • Fach­aus­schuss I: Arbeits­ge­richts­ver­fah­ren
  • Fach­aus­schuss II: Kün­di­gungs­schutz­recht
  • Fach­aus­schuss III: Arbeits­ver­trags­ge­stal­tung
  • Fach­aus­schuss IV: Beson­de­re Arten von Arbeits­ver­hält­nis­sen
  • Fach­aus­schuss V: Betriebsverfassungsrecht/Mitbestimmung
  • Fach­aus­schuss VI: Tarif­ver­trags­recht
  • Fach­aus­schuss VII: Betrieb­li­che Altersversorgung/Vorruhestand/Altersteilzeit/Renten
  • Fach­aus­schuss VIII: EU – Arbeits­recht
  • Fach­aus­schuss IX: Rech­te von Organ­mit­glie­dern (Geschäfts­füh­rer / Vor­stän­de / Auf­sichts­rats­mit­glie­dern)