VdAA- Arbeitsrechtsdepesche 10–2014

 

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

der VdAA ist ein Ver­band von mehr als 650 Recht­san­wäl­ten, die sich auf das Arbeit­srecht spezial­isiert haben.

Auch mit dieser Aus­gabe möcht­en wir Ihnen arbeit­srechtliche Artikel zu Ihrer Infor­ma­tion zur Ver­fü­gung stellen:

1.) Zusät­zliche Urlaub­stage nach Vol­len­dung des 58. Leben­s­jahres

- ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Michael Henn, Stuttgart

2.) Dien­stk­lei­dungsvorschriften für das Cock­pit­per­son­al

- ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Klaus-Dieter Franzen, Bre­men

3.) Lan­desar­beits­gericht Düs­sel­dorf: Beendi­gung alternieren­der Telear­beit

- ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Frhr. Fen­i­more von Bre­dow, Köln

4.) Nicht zum Bewer­bungs­ge­spräch ein­ge­laden?

- ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Jens Klar­mann

5.) Aktuelle Urteile, die Ihre Leser inter­essieren kön­nten.- Hier­bei han­delt es sich um Leit­sätze und Links zu aktuellen Urteilen, die von uns zusam­mengestellt wur­den.

Sämtliche Artikel dür­fen von Ihnen kosten­frei ver­wen­det wer­den unter der Voraus­set­zung, dass im Artikel zumin­d­est der Name und der Sitz des Autors und der Name unser­er Vere­ini­gung erwäh­nt wer­den. Tex­tän­derun­gen bit­ten wir mit dem jew­eili­gen Autor oder mit der Schriftleitung abzus­tim­men. Für die Übersendung eines Belegex­em­plars wären wir dankbar.

Die Artikel wur­den mit großer Sorgfalt erstellt, den­noch müssen wir jede Haf­tung auss­chließen.

Für Rück­fra­gen ste­hen die Autoren oder ich gerne zur Ver­fü­gung.

Wir wür­den uns freuen, wenn die Infor­ma­tio­nen für Sie hil­fre­ich sind und sind für Lob oder Kri­tik immer dankbar.

Wenn Sie Rechtsanwälte/ ‑innen zum Arbeit­srecht aus dem Kreise unser­er Mit­glieder in Ihrer Nähe oder zu bes­timmten Spezial­ge­bi­eten suchen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch unser­er Home­page — www.vdaa.de — und dort die Anwaltssuche, die Sie durch Anklick­en auf die Land­karte aktivieren kön­nen.

Mit fre­undlichen Grüßen

Ihr
Michael Henn
Recht­san­walt
Fachan­walt für Arbeit­srecht
Fachan­walt für Erbrecht
Präsi­dent des VdAA e.V.
VdAA Ver­band deutsch­er Arbeit­srecht­sAn­wälte e. V.

Neue Adresse seit 13.10.2014
Kro­n­prinzs­traße 14
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 — 3058 9320
Fax: 0711 — 3058 9311
Email: info@vdaa.de
www.vdaa.de

 
 
 
 

VdAA- Arbeitsrechtsdepesche 10–2013

 

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

der VdAA ist ein Ver­band von mehr als 600 Recht­san­wäl­ten, die sich auf das Arbeit­srecht spezial­isiert haben.

Auch mit dieser Aus­gabe möcht­en wir Ihnen arbeit­srechtliche Artikel zu Ihrer Infor­ma­tion zur Ver­fü­gung stellen:

1.)
Betrieb­süber­gang — Ver­wirkung des Rechts zum Wider­spruch nach § 613a Abs. 6 BGB

- ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Frhr. Fen­i­more von Bre­dow, Köln

2.)
Anmerkung zum Alter des Kindes ein­er Bewer­berin im Lebenslauf kostet 3.000,00 €

- ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Klaus-Dieter Franzen, Bre­men

3.)
Ungewün­schte Neben­wirkung: Rauchen gefährdet den Arbeit­splatz

- ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Klaus-Dieter Franzen, Bre­men

4.)
Unzuläs­sigkeit sach­grund­los­er Befris­tung auch bei länger als 3 Jahre zurück­liegen­der Vorbeschäf­ti­gung

- ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Michael Henn, Stuttgart

5.)
Ver­bre­itung eines Streikaufrufs im Intranet

- ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Michael Henn, Stuttgart

6.)
Unzuläs­sige Befris­tung von Arbeitsver­hält­nis­sen

- eine Entschei­dungs­be­sprechung von Recht­san­walt (Fachan­walt für Arbeit­srecht) und Notar Armin Rudolf, Han­nover

7.)
Aktuelle Urteile, die Ihre Leser inter­essieren kön­nten. Hier­bei han­delt es sich um Leit­sätze und Links zu aktuellen Urteilen, die von uns zusam­mengestellt wur­den.

Sämtliche Artikel dür­fen von Ihnen kosten­frei ver­wen­det wer­den unter der Voraus­set­zung, dass im Artikel zumin­d­est der Name und der Sitz des Autors und der Name unser­er Vere­ini­gung erwäh­nt wer­den. Tex­tän­derun­gen bit­ten wir mit dem jew­eili­gen Autor oder mit der Schriftleitung abzus­tim­men. Für die Übersendung eines Belegex­em­plars wären wir dankbar.

Die Artikel wur­den mit großer Sorgfalt erstellt, den­noch müssen wir jede Haf­tung auss­chließen.

Für Rück­fra­gen ste­hen die Autoren oder ich gerne zur Ver­fü­gung.

Wir wür­den uns freuen, wenn die Infor­ma­tio­nen für Sie hil­fre­ich sind und sind für Lob oder Kri­tik immer dankbar.

Wenn Sie Rechtsanwälte/ ‑innen zum Arbeit­srecht aus dem Kreise unser­er Mit­glieder in Ihrer Nähe oder zu bes­timmten Spezial­ge­bi­eten suchen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch unser­er Home­page — www.vdaa.de — und dort die Anwaltssuche, die Sie durch Anklick­en auf die Land­karte aktivieren kön­nen.

Mit fre­undlichen Grüßen

Ihr

Michael Henn
Recht­san­walt
Fachan­walt für Arbeit­srecht
Fachan­walt für Erbrecht
Präsi­dent des VdAA e.V.
VdAA Ver­band deutsch­er
Arbeit­srecht­sAn­wälte e. V.
Theodor-Heuss-Str. 11
70174 Stuttgart
Tel.: 0711 — 30589320
Fax: 0711 —  3058 9311
Email: info@vdaa.de
www.vdaa.de