Sehr geehrte Damen und Her­ren,

Sie erhal­ten diese Depesche, da Sie sich in der Ver­gan­gen­heit für den Bezug unser­er Depeschen angemeldet haben. Wir hof­fen, die Depeschen find­en weit­er­hin Ihr Inter­esse.

Der VdAA ist ein Ver­band von mehr als 700 Recht­san­wäl­ten, die sich auf das Arbeit­srecht spezial­isiert haben.

Auch mit dieser Aus­gabe möcht­en wir Ihnen arbeit­srechtliche Artikel zu Ihrer Infor­ma­tion zur Ver­fü­gung stellen:

1.) Ent­gel­tumwand­lung — Kündi­gung ein­er Direk­tver­sicherung im beste­hen­den Arbeitsver­hält­nis

– ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Michael Henn, Stuttgart    Ent­gel­tumwand­lung

2.) Koali­tion: Befris­tun­gen von Arbeitsver­hält­nis­sen wer­den schw­er­er

– ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Volk­er Görzel, Stuttgart   Koali­tion

3.) Das Teilzeit- und Befris­tungs­ge­setz (TzBfG) soll um einen Recht­sanspruch auf „Brück­en­teilzeit“ ergänzt wer­den

– ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Volk­er Görzel, Stuttgart   Das Teilzeit- und Befris­tungs­ge­setz

4.) Kündi­gung wegen Straftat im Betrieb: So reagieren Arbeit­ge­ber richtig!

– ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Volk­er Görzel, Stuttgart    Kündi­gung wegen Straftat im Betrieb

5.) Wann sind Zuschläge für Son­ntags- oder Feiertagsar­beit steuer­frei?

– ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Volk­er Görzel, Stuttgart   Wann sind Zuschläge für Son­ntags

6.) Zuzahlun­gen zum Fir­men­wa­gen min­dern geld­w­erten Vorteil

– ein Artikel von Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht Volk­er Görzel, Stuttgart  Zuzahlun­gen zum Fir­men­wa­gen

7.) Urteile, die Ihre Lester inter­essieren kön­nten

– Hier­bei han­delt es sich um Leit­sätze und Links zu aktuellen Urteilen, die von uns zusam­mengestellt wur­den   Urteile

Sämtliche Artikel dür­fen von Ihnen kosten­frei ver­wen­det wer­den unter der Voraus­set­zung, dass im Artikel zumin­d­est der Name und der Sitz des Autors und der Name unser­er Vere­ini­gung erwäh­nt wer­den. Tex­tän­derun­gen bit­ten wir mit dem jew­eili­gen Autor oder mit der Schriftleitung abzus­tim­men. Für die Übersendung eines Belegex­em­plars wären wir dankbar.

Die Artikel wur­den mit großer Sorgfalt erstellt, den­noch müssen wir jede Haf­tung auss­chließen.

Für Rück­fra­gen ste­hen die Autoren oder ich gerne zur Ver­fü­gung.

Wir wür­den uns freuen, wenn die Infor­ma­tio­nen für Sie hil­fre­ich sind und sind für Lob oder Kri­tik immer dankbar.

Wenn Sie Rechtsanwälte/ ‑innen zum Arbeit­srecht aus dem Kreise unser­er Mit­glieder in Ihrer Nähe oder zu bes­timmten Spezial­ge­bi­eten suchen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch unser­er Home­page — www.vdaa.de — und dort die Anwaltssuche, die Sie durch Anklick­en auf die Land­karte aktivieren kön­nen.

Soll­ten Sie unsere Depeschen nicht mehr erhal­ten wollen, senden Sie bitte eine kurze Nachricht an uns, gerne unter Ver­wen­dung der Funk­tion „Antworten“. Wir löschen Sie dann aus unserem Verteil­er.

Mit fre­undlichen Grüßen

Ihr

Michael Henn
Recht­san­walt
Fachan­walt für Arbeit­srecht
Fachan­walt für Erbrecht
Präsi­dent des VdAA e.V.
VdAA Ver­band deutsch­er Arbeit­srecht­sAn­wälte e. V.
Kro­n­prinzs­traße 14
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 — 3058 9320
Fax: 0711 — 3058 9311
Email: info@vdaa.de
www.vdaa.de